Referenzen für die BAAK DogWalker® „Hundeschuhe“

Doro Dahl (Auch bekannt als Coach in ARD/ZDF Volle Kanne täglich)

 

Mit meinen drei aktiven Hunden bin ich viel unterwegs und habe schon so manchen Schuh ausprobiert. Seit ich BAAK DogWalker® habe, möchte ich sie gar nicht mehr ausziehen. Ob im Wald, am Strand oder auf der Wiese- auch nach Stunden sitzt er noch leicht und bequem. Sehr zu empfehlen!

Dorothee Dahl, Hundebesitzerin und Autorin

www.dorodahl.de

Jan Nijboer (Natural Dogmanship® – Hundeerziehungsberater)

 

Ich genieße meinen Job als Hundeerziehungsberater. Ich arbeite viel draußen und bin körperlich aktiv. In meinem Job sind gute Schuhe die Basis für gesunde Bewegung und beugen somit z.B. Rückenprobleme vor. Zudem sind warme Füße im Winter für mich eine wichtige Voraussetzung, um mich statt auf kalte Füße, auf meine Arbeit konzentrieren zu können. Deshalb wähle ich immer Schuhe, die qualitativ sehr hochwertig sind. Nun trage ich schon seit einigen Wochen tagtäglich BAAK DogWalker® Schuhe. Ich bin angenehm überrascht über das Preis- /Leistungsverhältnis. Diese Schuhe sind leicht und hochwertig verarbeitet. Die normale Abrollbewegung des Fußes beim Gehen ist bedeutend besser als bei meinen vorherigen Markenschuhen. Zudem sind meine Füße trocken geblieben, trotz schweren Regens und viele Pfützen. Ich bin begeistert und werde weiterhin BAAK DogWalker® Schuhe tragen. Ich kann es jedem, der im Fachbereich Hundeerziehungsberatung arbeitet, nur wärmstens empfehlen.

www.natural-dogmanship.de

Katrin Vosswinkel (1. Deutsche Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie)

 

Mit unseren drei Vierbeinern und den BAAK DogWalker® Halbschuhen ausgestattet, bin ich seit einiger Zeit in Wald, Feld und Flur unterwegs. Der Schuh ist wunderbar leicht, aber dennoch fest im Sitz, wasserfest und mit einem wunderbar rutschfesten Profil ausgestattet. Aspekt Gesundheit und Sicherheit: Der Fuß ist sicher gestützt und durch die profilstarke Sohle rutschhemmend, auch in unwegsamen Gelände.

www.hundekrankengymnastik.com
www.reichmirdiePfote.de

Bärbel Kronz (Autorin: Ratgeber für ein glückliches Beagleleben)

 

Tägliche Spaziergänge bei jedem Wetter mit meinen Beagles und weite Wanderungen bergauf, bergab, auf nicht immer einfachen Wegen, machen nur Freude mit dem richtigen Schuhwerk. Endlich, nach Jahren, fand ich den knöchelhohen BAAK DogWalker®, der all meinen Anforderungen gerecht wird. Er bietet festen Halt, ist trotzdem sehr leicht am Fuß und auch noch wasserdicht und schick.  Bisher brachten mir andere Wanderschuhe nach einigen Stunden Laufzeit Druckstellen, vor allem durch innenliegende Laschenseiten, ein. Beim BAAK DogWalker® ist die Verarbeitung ausgereift.

Ute Herff (Organisatorin der Hunderunde Aachen)

 

Nun wurde der BAAK DogWalker® Stiefel ausgiebig bei den Hunderunden in und um Aachen getestet. Auch im Einsatz für die Hundezeit Aachen bekommt der Dog Walker von mir die volle Punktzahl – im Vergleich mit anderen hochwertigen
Outdoor- und Wanderschuhen muss der Tragekomfort und das geringere Gewicht hervorgehoben werden. Endlich ein Schuh, der nach 6 Stunden Gassiservice auch noch auf dem Hundeplatz absolut tragbar ist. Ein großes Lob an die Entwickler des BAAK DogWalker®.

www.hunderun.de
www.hundezeit-aachen.de

Petra Gellinger (Kommunikationswirtin - Werbeagentur PG Solutions)

 

Damit Werbung überzeugend vermittelt werden kann, sollte eine Agentur das zu bewerbende Produkt auch kennen. Ich habe die BAAK DogWalker® bei Spaziergängen mit meinem Pflegehund getragen und bin zur Überzeugung gekommen, dass diese Sympatex-Schuhe die beste Lösung für alle Hundebesitzer sind, die auch gerne ihrem Hund mal durchs freie Gelände folgen. Bequem und sicher ist es ein leichtes seinem Liebling über Stock und Stein zu folgen.

www.pg-solutions.de

Christine Sondermann, Expertin für Hundespiele und Autorin (zusammen mit Maria Hense) der Erfolgsbücher:
Das große Spielebuch für Hunde  und Spiele für die Hundestunde

 

Reinsteigen und loslaufen: Das habe ich mit meinen neuen BAAK DogWalker® Stiefel gemacht - und bin seitdem fast täglich mit ihnen unterwegs. Mein Fazit nach den ersten vier Wochen:
funktionell - bequem - und dazu auch noch gut aussehend ;-) Ob Regen oder Morgentau: die Füße blieben immer trocken, der Laufkomfort ist hoch. Für mich genau der richtige Outdoor-Schuh!

www.spass-mit-hund.de

Prof. Ekard Lind – Autor, Begründer der neuen Spiel- und Motivationslehre „Lind-art®“

 

Wir haben den BAAK DogWalker® Schuh seit Wochen im Einsatz. Die Schuhe sind sehr bequem, extrem leicht und erfüllen auch in Punkto Wasserdichtheit und Strapazierfähigkeit alle Wünsche. Gratuliere zu diesem Produkt.

www.ekard-lind.at

Rabea Ali (Firmeninhaberin hundewandern.de)

 

Als Inhaberin der Firma hundewandern.de habe ich die Ehre gehabt den BAAK DogWalker® ausgiebig zu testen und ich bin von diesem Schuh begeistert. Mein Job bringt es mit sich jeden Tag in festem Schuhwerk zu stecken und diverse Wandertouren zu erkunden. Der Schuh muß nicht eingelaufen werden, er ist wasserdicht, fest im Sitz und die Sohle macht jedes Gelände mit. Zudem hat der Schuh bei mir extreme Pluspunkte in der Optik bekommen. Er sieht gut aus und wirkt nicht „klobig“ am Fuß. So kann ich auch in jedes Hotel damit gehen und nach einer Wanderung noch Preisverhandlungen etc. in schickem Fuß-Outfit führen. Die Wanderung im Hochgebirge bei ständigem auf und ab hat der Schuh ebenfalls perfekt gemeistert. Bei anderen Outdoorschuhen wollte ich immer so schnell wie möglich aus dem Schuh. Hier ist das nicht der Fall. Durch die Leichtigkeit und den guten Tragekomfort bleibe ich auch bis in die späten Abendstunden dem BAAK DogWalker® treu. Für die nächste Wandersaison möchte ich all meine Wanderleiter mit dem Schuh ausrüsten.

www.hundewandern.de

Klaus-Peter Hellwinkel (Schlittenhundefahrer und Zughundesporttrainer)

 

Aufgrund meiner Tätigkeiten im Aussenbereich bei Wind und Wetter bin ich  zu jeder Jahreszeit auf gutes Schuhwerk angewiesen. Da ich unter den Folgen mehrerer Unfällen leide, wie Knöchel-,  Sprunggelenk- und Kniescheibenfraktur, künstliches Hüftgelenk, kann ich  mir "billiges" Schuhwerk nicht erlauben! Seit dem 28. Juni 2009 teste ich die Dogwalker mit folgendem Resümee: Hervorragende Verarbeitung und Qualität. Der Tragekompfort ist super, da hat sich der Hersteller richtig Gedanken  gemacht! Bisherige Negativeigenschaften, von teuren/hochwertigen Schuhen  waren schnelle Materialermüdung, Wasserdurchlässigkeit nach kurzer Zeit, die Schnürsenkel rissen ab wegen der scharfkantigen Ösen, die Schuhe sind oft zu schwer. Da meine Füße sehr empfindlich sind, stellten sich nach wenigen Stunden  des Tragens folgende Probleme dar: Aufgeweichte und rote Haut, Nagelprobleme und rissige Hornhaut,  Blaufärbung meines lädierten Sprunggelenks, Fußschmerzen allgemein, bis über die Knöchel. Ich hielt es nie lange in den Schuhen aus! Nichts dergleichen mit den Dogwalkern! Die Dogwalker haben sich bisher schon im Sommer extrem bewährt! Ich muß keine Kompromisse mehr eingehen, ob ich eventuell ungeeignete,  aber "bequemere" Schuhe trage. Ich freue mich auf den Herbst und Winter mit "meinen" Schuhen!

www.dog-atventure.de

Martina Nau, Hundetrainerin und Autorin

 

Nun trage ich die neueste Generation des BAAK DogWalker® schon seit einigen Monaten und inzwischen kann ich ohne Einschränkung behaupten: einen solch guten Schuh hatte ich noch nie. Von der ersten Minute fühlte er sich an als wäre er bereits eingelaufen. Zudem merkt man, dass seine Vorfahren aus dem Sicherheitsschuhbereich kommen. Er ist sehr leicht und angenehm zu tragen, bietet einen stabilen Halt gegen Umknicken und besitzt eine rutschfeste Sohle. Ich halte mich täglich viele Stunden draußen bei Wind und Wetter auf, laufe und klettere durch jedes Gelände. Der DogWalker ist mir dabei eine große Hilfe.

www.hundetraining-nau.de

Inka Grings, Stürmerin der deutschen Frauen-Fußball Nationalmannschaft und Europameisterin 2009

 

Die Schuhe sind toll, ideal für meinen Hundespaziergang mit Chico! Sie sehen gut aus, sind angenehm zu tragen und sind absolut dicht. Es ist angenehm, gerade bei solch einem Herbstwetter, diese Schuhe zu tragen. Denn ist gibt nix Angenehmeres, wenn man spazieren geht und die Füße warm und trocken sind.

Vielen Dank für die tollen Schuhe ...

Frank Fritschy, Hundebesitzer und Gartenarchitekt

 

Als Hundebesitzer und Gartenarchitekt bin ich bei jedem Wetter draußen. Der BAAK DogWalker® ist dafür der ideale Schuh, leicht, wasserdicht und bequem- sehr empfehlenswert!

www.frankfritschy.de

Rolf C. Franck, Dipl. CABT (coape) & Madeleine Franck, Dipl.Psychologin
Verhaltensberater, Autoren, Trainer in eigener Hundeschule und aktive Hundesportler

 

Wir haben jetzt mehrere Wochen die neuen Dogwalker Winterstiefel auf Hundespaziergängen im typisch norddeutschen „Schietwetter“ getestet und sind begeistert. Sie sind überraschend leicht, geben guten Halt und man hat immer  trockene und warme Füße. Besonders die letzten beiden Punkte machen die Dogwalker zum idealen Stiefel für Hundetrainer. Wenn man wie wir oft mehrere Stunden bei Kälte und Nässe auf dem Hundeplatz steht, lernt man sie erst richtig zu schätzen. Auch was Verarbeitung und Design angeht sind wir überzeugt und das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

www.blauerhund.de

Barbara Winter, Bundessiegerin 2008, Landesmeisterin 2009 im Turnierhundesport / Vierkampf

 

Als aktive Turnierhundesportlerin/Vierkampf trage ich seit einigen Monaten den BAAK DogWalker® Halbschuh. Er zeichnet sich insbesondere durch seinen hohen Tragekomfort, sowie den herausragenden Gripp, welcher bei den einzelnen Laufdisziplinen dringend geboten ist, aus. Zudem bleibt festzustellen, dass nasse und kalte Füße der Vergangenheit angehören.

Wolfgang Gresens, Mitglied und Prüfer im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) Zertifiziert durch IHK und BHV

 

Toll! Endlich ein Schuhwerk, das nach mehreren Monaten Erprobungszeit noch intakt ist. Ich benötige wegen meines relativ hohen Schuhverbrauchs leichte und bequeme Schuhe. Nacheiner unfallbedingten Sprunggelenkarthrose müssen meine Schuhe mir Sicherheit und Schmerzlinderung gewähren. Der Halbschuh erfüllt im hundesportlichen Bereich all meine Erwartungen. Er gibt Halt, Standsicherheit und lässt dennoch Dynamik zu. Nasse Füße kommen auch bei langen Phasen im Matsch und Regen nicht mehr vor. Im Stiefel fühle ich mich wohl und sicher. Knöcheltiefes Wasser hält er ab wie ein Gummistiefel. Schweißnasse Füße gibt es nicht. Für ganztägige Hüteausbildung an meiner Schafherdebenötigt man einen kühlen Kopf und warme, trockene Füße. Dies sichern mir meine BAAK DogWalker® zu. Die Haltbarkeit von Schmutz an den Sohlen ist für mich noch veränderungswürdig. Das rutschfeste Treckerreifensystem sollte diesbezüglich noch effektiver werden. Kleinigkeiten bei der Qualität dieser Schuhe.
Fazit: Ein Produkt das wegen seines Wohlfühlgefühls unbedingt weiter zu empfehlen ist.

www.meinehundeschule.de

Mareike Kraus, Praxis für Hundephysiotherapie – Physio Canis

 

Ein Schuh-Test unter extremen Bedingungen

Ende November 2009 erreichte mich die freudige Nachricht, dass ich die glückliche Gewinnerin des BAAK DogWalker® aus der Ausgabe Reich mir die Pfote 04/2009 war.

Als Katrin Vosswinkel mich gebeten hat, einen Bericht über den BAAK DogWalker® zu schreiben, sagte ich spontan zu.

Eine Woche später traf das bereits sehnsüchtig erwartete Paket bei mir ein.

Ehrlich gesagt, war ich zu Beginn sehr skeptisch ... Versprechen uns doch alle Hersteller einen hohen Tragekomfort, ein gesundes, trockenes Fußklima und 100% wasserdichte, winddichte und atmungsaktive Schuhe. Ganz abgesehen von der flexiblen, rutschfesten Sohle.

Dieses wollte ich selbstverständlich auf die Probe stellen. Also entschied ich mich, den BAAK DogWalker® jeden Tag bei der Arbeit in meiner Praxis für Hundephysiotherapie zu tragen und selbstverständlich bei jedem Spaziergang mit meinem Hund.
Das Wetter kam mir für den Test wie gerufen. Dank Tief Daisy konnte der Schuh-Test unter lang anhaltenden Extrembedingungen getestet werden.

Das Anziehen der Stiefel sorgte bei mir bereits für den ersten positiven Eindruck: Der knöchelhohe Schaft war weich und sehr angenehm zu tragen. Ganz im Gegensatz zu manch anderen Stiefeln, die ich schon probiert habe. Trotzdem bleib ich skeptisch. Das Drücken am Knöchel würde bestimmt nach ein paar Minuten auf dem ersten Spaziergang mit den neuen Stiefeln einsetzen oder spätestens bei der täglichen Arbeit in der Praxis. Aber, auch hier blieb es aus.
Test 1: Tragekomfort -> bestanden!

Dank des anhaltenden Schneefalls waren die Spazierwege verschneit und der Test konnte weitergehen. Auch bei dem darauf folgenden Tauwetter und dem damit verbundenen Matsch hielt der Schuh, was der Hersteller verspricht: 100 % wasserdicht!
Test 2: Wasserfestigkeit -> bestanden!

Nach nun mittlerweile 2 Monaten täglichem Tragen in meiner Praxis, kann ich auch beim bei dem nächsten Test-Punkt nur positives berichten: atmungsaktiv, trockenes Fußklima! Keine Stinkefüsse!
Test 3: Fußklima -> bestanden!

Letzter Punkt: Die Sohle! Auf den ersten Blick habe ich nicht daran geglaubt, dass sie rutschfest ist. Aber auch hier wurde ich eines besseren belehrt.
Auf glatten Böden ist das Laufen gar kein Problem. Bei schlammigen Untergründen findet die Sohle ebenfalls schnell Halt. Nur auf Glatteis fällt auch mit diesen Schuhen das Laufen schwer.
Ein kleiner Hinweis von meiner Seite, welcher aber für alle Hundefreunde nicht ganz uninteressant ist: Da die Sohle keine kleinen Rillen hat, sondern ein grobes Profil besitzt, lässt sich der Schuh nach einem Wald-Wiesen-Schlamm-Spaziergang sehr leicht reinigen.
Test 4: Sohle -> bestanden!

Aus meiner Sicht kann ich diesen Schuh nur weiterempfehlen. Ein Schuh, der hält was er verspricht und sein Geld wert ist.

www.physio-canis.de

Sabine Gaipl, Hundeschule Eifelpfote

 

Seit gut 2 Monaten läuft der BAAK DogWalker® mit uns (oder sollte ich sagen wir mit ihm) im harten Praxistest.

Mein Team der Hundeschule Eifelpfote ist mit dem Ganzjahresstiefel ausgestattet und wurde annähernd täglich im Schnitt 4 Stunden getragen. In der Eifel herrschen raue Wetterbedingungen und als Mensch-Hund-Trainer beanspruchen wir die Schuhe deutlich stärker als der durchschnittliche Hundebesitzer. Wir können folgendes aussagen:

  1. Der Schuh sitzt an unseren Füßen perfekt und ist angenehm leicht zu tragen.
  2. Von der Frostgrenze bis zu 20°C Außentremperatur haben wir ein angenehmes Füßklima festgestellt.
  3. Es dauert wirklich sehr lange bis das Leder komplett durchnässt ist. Gibt man dem Schuh die Nacht Zeit, trocknet er auch schnell wieder (entsprechend der Pflegeanleitung).
  4. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und manch teurerer Schuhhersteller kann sich eine Scheibe davon abschneiden (und wir haben wirklich alle namhaften Hersteller im Laufe der Jahre durch getestet). Schuhe mit Goretex-Membranen und Preisen um die 200 Euro wanderten nach einer Saison (zwischen 6-10 Monaten) in die Tonne.

Der Schuh macht wirklich Lust auf mehr und wir erwarten zuversichtlich den nächsten Winter, in welchem wir die BAAK DogWalker® Winterstiefel testen werden, die leider am Ende dieser Wintersaison ausverkauft waren.

Also von unserer Seite aus ein sehr empfehlenswerter Schuh, der uns vor allem bei dem nass/kalten Eifelwetter bis jetzt nicht im Stich (oder besser gesagt nicht in nassen Füßen) hat stehen lassen.

www.eifelpfote.de

Catharina Wiethüchter

 

Ich möchte Ihnen ein Lob aussprechen!

Seit letztem Jahr nenne ich ein Paar DogWalker-Stiefel mein Eigen, die bisher auf den alltäglichen Hundespaziergängen sehr zufriedenstellend zum Einsatz kamen. Auch im Winter, bei Schnee und Eis, blieben meine Füße warm und trocken.
Doch ihre Qualität wirklich bewiesen haben sie kürzlich auf einer Wanderreise in die Eifel, wo wir einmal 17km und einmal 15km gelaufen sind. Keine Druckstellen, keine Blasen, keine übermäßigen Schwitzfüße, unempfindlich selbst bei strömendem Regen! Also da hätte ich es mit Wanderschuhen anderer namhafter Marken nicht besser haben können. Für nächsten Winter habe ich schon mal die Winterstiefel ins Auge gefasst. 

Mareike Pflaumer (Malinois-Züchterin)

 

Ich züchte Malinois und bin im VPG-Sport aktiv. Ich bin begeistert von euren Schuhen - das Foto ist auf dem diesjährigen Malinois-Championat entstanden.

www.flugfritte.de

www.malinois-unter-schwarzer-flagge.de

Alexandra Berthold

 

Hallo, muss ein großes Lob für den Sommerschuh aussprechen. Ich habe ihn jetzt ein paar Wochen und trage ihn sehr, sehr oft. Ich liebe diesen Schuh, ich gehe wandern, mountainbiken, mantrailen und er lässt mich nie im Stich. Im Herbst werde ich mir den nächsten Schuh bei Ihnen bestellen :-).
Vielen, vielen Dank auch für die schnelle Lieferung.
Alexandra Berthold mit dalmi gini

Burkhard Thurau (leistungsorientierter Fährtenhundesportler)

 

Absolut empfehlenswertes Produkt für den Fährtenhundsportler

Ich bin leistungsorientierter Fährtenhundsportler, Mitglied im Boxerclub und führe meinen Hund deutschland- und europaweit auf Fährtenprüfungen (Fährtenturnier Österreich, ATIBOX – Weltmeisterschaft der Fährtenhunde 2008 in Emmen/CH - Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vom 22.- 24.10.10 in München)

Dementsprechend bin ich im Gelände bei Wettkampf und Training auf geeignetes Schuhwerk angewiesen.
Bisher habe ich immer Produkte von 2 Premiumherstellern aus dem Trekkingbereich verwendet. Der Nachteil bei diesen Schuhen war immer das Gewicht. Hier hebt sich der BAAK DogWalker®-Winterstiefel deutlich positiv ab durch seine extreme Leichtgewichtigkeit. Trotzdem gibt der Schuh einen hervorragenden Halt, das Fußklima ist sehr angenehm. Ich habe diesen Schuh inzwischen auf allen möglichen Schneearten (Pulverschnee, Nassschnee, Harschschnee) ausprobieren dürfen.

Der BAAK DogWalker®-Winterstiefel, kann auch gut bei sommerlichen Bedingungen eingesetzt werden. Ich habe den Schuh ausgiebig im Hochgebirge beim 33. ÖBK – FH Turnier  eingesetzt. Dieses Fährtenhund – Turnier zählt zu den schwersten in Europa. Die Schafthöhe entspricht meinen Anforderungen in Wiesen. Hier gibt es die Möglichkeit, die Hose im Schaft zu tragen und so da Risiko der Zecken deutlich zu mindern.

Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Produkt für den Fährtenhundsportler, das auch mit seiner Verarbeitung überzeugt!

Detlef Banner

 

Ein toller funktioneller Schuh ...

Der BAAK DogWalker®-Stiefel hat sehr gute Laufeigenschaften, er sitzt gut am Fuß.

Im letzen Winter bin ich mindestens 3 Mal täglich mit meinem Hund durch Schnee und Matsch gewandert. Das Sohlenprofil sorgt für einen sicheren Tritt. Ich hatte weder kalte noch nasse Füße.

www.hundekrankengymnastik-banner.de

Nicole Trape

 

Der Schuh hat mich durchweg überzeugt ...

Seit Mai trage ich den BAAK DogWalker®-Halbschuh und bin trotz anfänglicher Skepsis sehr zufrieden. Der Schuh hat mich durchweg überzeugt und ist in meinem Job als Dogwalker ;-) nicht mehr wegzudenken. Ich habe schon viele namenhafte Outdoor-Schuhe getragen und oftmals hielten diese meinen hohen Anforderungen von täglich vielen Stunden Gassiservice bei Wind und Wetter nicht stand. Der BAAK DogWalker®-Schuh ist einfach empfehlenswert und überzeugt auch durch ein tolles Preis/Leistungsverhältnis. Habe mir nun auch den Winterstiefel gekauft.

www.freilauf-aachen.de

Pascal Keilig (Mobile Hundeschule Ostbelgien)

 

So sollte ein Schuh sein! ...

Seit 4 Monaten begleiten mich die Schuhe tagtäglich bei meiner Arbeit als Hundetrainer in der belgischen Eifel und den Ardennen.
Stundenlanges Training im Regen ist kein Problem mehr, meine anderen Markenschuhe (die mit der Pfote) waren, trotz aller Versprechungen, nach kurzer Zeit durch und durch nass.
Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, diese Schuhe sind leicht und hochwertig verarbeitet und auch der hohen Tragekomfort hat mich überzeugt.

Vorbei sind die Zeiten wo man sich über kalte oder nasse Füße ärgern musste.

www.mobile-hundeschule.be

Angelika Därbecker (Schäferhundefan und Pflegestelle für Schäferhunde)

 

Es ist mir ein wirkliches Bedürfnis, Ihnen mitzuteilen, wie begeistert ich von Ihrer Schuhserie bin!

Sie können sich sicher vorstellen, dass ich schon viele Walking/Trekkingschuhe 'ausprobiert' habe. Bei meiner 'Laufleistung` verschleißen natürlich auch immer wieder Schuhe. Nachdem ich durch meine Tierversicherung auf diese Serie aufmerksam wurde und mir das erste Paar "BAAK DogWalker®"  gekauft habe, war ich noch recht skeptisch, ob ich tatsächlich etwas Anderes als das bis dahin Bekannte erhalten würde.

Aber: Bisher konnte ich noch bei keinem (Marken)schuhhersteller solch eine gleichbleibende Passform und Qualität feststellen wie bei meinen Dogwalker. Ich bin ehrlich begeistert!

Überaus zufrieden bin ich auch mit dem neuen Baak Dogwalker Sondermodell. Ich habe den Schuh vor kurzem bei Ihnen bestellt. Seit dem er eingetroffen ist, trage ich fast ausschließlich diesen Schuh bei den zahlreichen Spaziergängen mit den, zur Zeit 7 ( vier eigene und drei Pflegehunde ) bei mir lebenden Hunden. Der Schuh hatte vom ersten Spaziergang an eine wunderbare Passform.
Da die Hunde alle Schäferhunde bzw. Schäferhundmixe sind, brauche ich wirklich Schuhe, die Halt geben, robust und sehr 'geländegängig' sind.
Auch von meinen anderen Dogwalker Schuhen bzw. Winterstiefel bin ich - nach anfänglicher Skepsis - absolut überzeugt!
Ich bin froh, dass diese Schuhserie entwickelt wurde und war von meinem ersten Paar an ein Fan.
Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden, wenn weitere Modelle angeboten werden.

Guido Vogelsang (Futterscheune Velbert)

 

"Der immer und überall Schuh"

das sind die DogWalker, egal welches Modell. Ich und meine Frau besitzen den hohen und den Winterstiefel und seit ein paar Tagen habe ich auch den Halbschuh. Daran sieht man schon wie gut er uns gefällt. Seit gut einem halben Jahr trage ich fast keine anderen Schuhe mehr.

Bei Wind und Wetter immer mit den Hunden draußen und immer trockene Füße, das hatte ich bisher bei noch keinem Schuh! Sehr guter Tragekomfort und keinerlei Ermüdungserscheinungen oder abends schmerzende Füße.

Und da hier alles so gut gepasst hat habe ich für mich und meine Mitarbeiter in der Fleischverarbeitung ebenfalls Arbeitsschuhe bei Baak bestellt und auch hier nach langer Arbeitszeit im stehen keine schmerzenden Füße.

Der Kundenservice ist ebenfalls sehr freundlich und die Lieferungen immer sehr schnell.

www.futterscheune-velbert.de

Renate Wagner (Österreich)

 

Meine zweite Haut

Liebes "Dogwalker-Team",

ich habe mir heuer das Sondermodell Glattlederstiefel gegönnt und bin sehr begeistert von diesem Schuh. Habe noch nie Schuhe per Internet bestellt und hatte so vorerst Zweifel bezüglich der Passform, doch sie passten mir vom ersten Augenblick an, als wären sie maßgeschneidert! Sie sind sehr leicht, bieten einen guten Halt und sehr pflegeleicht sind sie nebenbei auch noch.

Ich bin täglich ein paar Stunden mit meinem Hund unterwegs, bei jedem Wetter, ich habe am Anfang gezweifelt, aber mit diesen Schuhen gehören nasse Füße wirklich der Vergangenheit an!

Schön, dass man sich bei der Entwicklung dieser Schuhe so viele Gedanken gemacht hat, dies ist auch der erste Schuh, den ich mit 100 %iger Zufriedenheit bestens an alle Hundebesitzer weiterempfehlen kann!!

Das Pfotenreinigungstuch, das ich zu meinen Schuhen geschenkt bekommen habe, verdient ebenfalls ein großes Plus - es ist sehr saugfähig und kuschelweich!

Bettine Bracht aus Meerbusch

 

Ich trage BAAK DogWalker ® Stiefel mit wachsender Begeisterung …

Liebe Frau Grusa, liebes Baak-Dogwalker-Team.

Seit eineinhalb Jahren trage ich meine köchelhohen Baak-Dogwalker-Schuhe mit wachsender Begeisterung drei bis viermal täglich zu meinen Hundespaziergängen, die mich häufig auch durch "unwegsames" Gelände in Wald, (nassen) Wiesen und Feldern führen. Schon beim ersten Tragen fiel mir die ausgesprochen gute Passform auf. Meine Dogwalker waren vom ersten Schritt an so bequem wie andere es erst nach längerem Eintragen (oder auch nie) werden! Durch die knöchelhohe Ausführung habe ich stets sehr guten Halt, was für meine nach einem Skiunfall anfälligen Bänder von großer Bedeutung ist. Ich trage meine geliebten Baaks bei Wind und Wetter, bei Schnee und Eis, bei Hitze und Kälte und bin von ihrer Leichtigkeit bei gleichzeitiger Robustheit und Wasserdichtigkeit begeistert. Da ich mit meinem Welsh-Springer-Spaniel Mantrailing betreibe, laufen wir häufig kilometerlange Strecken auf allen denkbaren Untergründen - und das bei ausgesprochen hohem Tempo. Für diese Aktivität könnte ich mir keine geeignetern Schuhe als meine Baak-Dogwalkers vorstellen!
Dass Sie so freundlich waren und mir nun, da meine Schnürsenkel durch das viele Tragen meiner Schuhe mürbe geworden waren, kostenlos gleich zwei Paar Ersatz-Schnürsenkel zusandten, hebt Ihren ausgezeichneten Kundenservice deutlich hervor.

Kurzum: Ich kann Baak-Dogwalker-Schuhe jedem Hundebesitzer, der ein aktives und hundegerechtes Leben mit seinem Vierbeiner führt, nur wärmstens empfehlen!

Es grüßt Sie herzlich

Bettine Bracht aus Meerbusch

Dog Walker in Australien

 

Dog Walker Down Under

Auf meiner Reise durch Australien, Neuseeland und Teilen Südostasiens haben mich die Dog Walker von BAAK treu begleitet. Ein klares Plus ist das geringe Gewicht der Schuhe. Das war mir extrem wichtig, da ich mit dem Rucksack unterwegs war. Auf Wandertouren durch das Outback und Nationalparks, haben die Schuhe dem Fuß optimalen Halt gegeben. Ich war trittsicher unterwegs, auch auf unebenem Untergrund. Sie haben alle Aktionen, ob an Land, in der Luft oder auf dem Wasser einwandfrei mitgemacht und meine Füße von schmerzenden Blasen verschont.
Mein Fazit: Der Dog Walker ist nicht nur zum, Gassi Gehen‘ geeignet. Daumen hoch! Die kommen auch auf die nächste Reise mit :-)

Gäbe es eine Punkteskala für die Schuhe …

so würde auch der Sommerschuh wieder die Höchstpunktezahl von mir erhalten.
Bin, wie auch mit dem Glattlederstiefel, mit dem Sommerschuh wieder sehr zufrieden, dies ist wirklich eine Schuhserie für Hundebesitzer, die mit ihren Hunden viel in Bewegung sind.
Ich danke dem Entwickler dieser Schuhserie, mit diesen Schuhen macht der Hundespaziergang echt Spaß!

Jule Thumser (Hunde-Lobby e.V. Meerbusch)

 

Ich bin total begeistert …

von den neuen Schuhen. Sie sind absolut gemütlich und – was ich persönlich am Schönsten finde – ich trage lange nicht mehr so viel Dreck ins Haus. Wenn’s jetzt tatsächlich wärmer werden sollte, werde ich wohl auch noch den Sommerschuh bestellen.
www.hundelobby.de

Hundefreundliche Grüße

Jule Thumser

Ingo Manzke (Kameramann)

 

Sehr geehrte Frau Grusa,

ich bin wieder wohlbehalten aus dem Amazonasgebiet zurück. Ich muß Sie zu ihren Schuhen beglückwünschen.

Egal, ob Regen, Matsch oder Schlamm, die Schuhe haben alles hervorragend mitgemacht. In Kombination mit den richtigen Strümpfen hatte ich immer trockene Füße. Selbst die hohen Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit waren kein Problem. Vor Reisebeginn hatte ich die Schuhe einmal richtig imprägnert, das hat gereicht.

Außerdem habe ich noch einen kleinen Beisstest mit einer Rotschwanzboa gemacht,(siehe Anhang). Einwandfrei bestanden!!

Bei den anderen Schlangen waren die Giftzähne allerdings bis zu 5 cm lang, das habe ich dann doch nicht ausprobiert.

Noch einmal herzlichen Dank für ihre Unterstützung

Ingo Manzke

Yvonne Chuma

 

Hallo liebes Baak Dogwalker-Team,

seit ich letztes Jahr durch Internetrecherche auf die Dogwalker-Produkte aufmerksam wurde, sind mein Ridgeback Chuma und ich durchweg begeistert.

Die Schuhe sehen nicht nur toll aus, sie sind einfach nur bequem und absolut funktional. Ich sage nur 100% wasserdicht und das auch noch nach langem Tragen unter Härtebedingungen in jedem Gelände. Für mich gibt es keinen anderen Schuh mehr. Danke und weiter so!

Viele Grüße,

Yvonne Chuma (www.capehunters-chuma.de)

Peter Schönle

 

Sehr geehrtes Baak-Team!
Seit einigen Wochen habe ich nun meine neuen Arbeitsmittel und eigentlich genug Zeit, mich daran zu gewöhnen. Aufgrund des Wetters habe ich die Dog-Walker Stiefel bisher nur wenige Tage getragen und musste auf die Halbschuhe ausweichen (dazu später)
Diese haben aber bereits gereicht, um meinen guten Eindruck zu untermauern. Am ersten Tag waren es noch neue Schuhe und direkt etliche Kilometer. Keine Blasen, keine Druckstellen, am zweiten Tag hatte ich mich bereits komplett an die Schuhe gewöhnt, die jeden Tag bequemer wurden.
KEINE nassen Füße mehr, immer sicherer Halt, egal auf welchem Grund, sogar auf feuchten Wurzeln, neben Schlamm ja die Königsdisziplin. Auf schlammigem Boden hatte ich noch nie so viel Grip, war regelrecht erstaunt, dass ich an der Stelle, wo ich sonst immer dem Hund hinterhereiern musste plötzlich stabil laufen konnte ;-)
Als Referenz dienen mir Dockers und Doc-Martens … sehr gute Schuhe, sowohl bezüglich Nässeempfindlichkeit, Tragekomfort und Bodenhaftung haben beide Hersteller nicht mithalten können. Und ich glaube auch, dass in Puncto Haltbarkeit kein Vergleich gescheut werden muss…. 
Die Halbschuhe sind einfach praktisch und bequem, auch wenn ich die Sohle als etwas zu hart empfinde. Ist auch nicht ganz fair, da ich hier vorher MTB- Schuhe von 661 nutzte, die über eine Sohle aus dem Kletterbereich verfügen. Damit kann man natürlich sprichwörtlich Wände hochlaufen – nur , dass man eben in den Schuhen schwitzt wie irre. Und das war der wesentliche Punkt, der für meine alten Treter das KO Kriterium darstellte. Sicherer Tritt UND belüftete Füsse, DAS isses ;-) 
Es gibt übrigens schon weitere Fans der Dog-Walker: Einige Kunden sind auf meine Tempelflitzer scharf, nicht zu reden von meinen Hunden, die ganz genau wissen, was losgeht, wenn ich die „ Hundeschuhe“ raushole ;-) 
Danke für die gute Beratung und die Lösung meines Schuhproblems. Ich lauf Dog-Walker. Aus Überzeugung und Erfahrung. 
Bis zum Winter, da wird ich dann mal über meine Erfahrungen bei Sauwetter durch Schlamm und Rinnsale berichten.
Peter Schönle (www.hundeservice-underdog.de)

Edith Knight

 

Der Schuh ist weltklasse, ich laufe ohne Strümpfe darin, so wie es beim Marathon nur mit Asics machen konnte. Traumhaft, dieser Schuh ist schon fast an meinen Füßen festgewachsen. Ein „allround“ Talent. Selbst wenn ich mit ihm ins Wasser trete, ist er gleich später wieder trocken, der optimale Schuh für den sportlichen Hundehalter. Aber das sagt sein Name ja aus und ich hab´s getestet. Joggen geht auch! Einfach klasse!!!!!!
Edith Knight

Juliana - Mit Baak durch Schottland

 

Letztes Jahr im Sommer habe ich von einer Hundetrainerin den Tip bekommen, doch mal Eure Schuhe auszuprobieren.
Endlich habe ich mir dann ein paar geleistet und den Härtetest haben sie absolut bestanden. 5 Tage Trecking in Schottland bei Sturm, Flut, Matsch und ständig nasse Wege, aber die Schuhe haben es mitgemacht. Waren ab und an mal so richtig dreckig, aber dann schnell auch wieder trocken und sauber ... Ich bin total begeistert.
Tja, mein Mann wollte keine Baaks, er hatte immer nasse und kalte Füße.
Danke für die tollen Schuhe

Liebe Grüße
Juliana

Holger Klupsch - Mit Baak keine nassen Füße

 

Sonntag Nachmittag Spaziergang am Niederrhein.
Schuhe sind super. Keine nassen Füße auch bei diesem Wetter :-)
Holger Klupsch

Nadine Oymann - Die Dogwalker Glattlederstiefeln laufen und laufen

 

Hallo liebes Dogwalker-Team,

wir sind super zufrieden mit unseren Dogwalker Glattlederstiefeln. Bereits seit über einem Jahr laufen sie und laufen und laufen …
Die Füße freut es, denn sie sind nun immer trocken. Naja, und die Hunde freut es sowieso … !

Nadine Oymann